Wizard spielregeln

wizard spielregeln

Inhalt: 60 Charakterkarten, 1 Block der Wahrheit, 1 Pergament der Regeln Bei Wizard erhalten die Zauberlehrlinge in jeder Stichrunde unterschiedlich viele. Wizard wurde in Amerika von Amigo erfunden und nachher in Deutschland eingeführt. Hier sind die Spielregeln und Zählweise gut und ausführlich beschrieben. Das Gesellschaftsspiel Wizard ist ein Kartenspiel, bei dem sich drei bis sechs Spieler duellieren müssen. So verfolgen alle Spieler ein einfaches Ziel – möglichst. wizard spielregeln

Video

Wizard Regelerklärung Also zum Beispiel wenn die achte Runde gespielt wird, dann erhält jeder Spieler bereits 80 Bonuspunkte. Dadurch bleibt jeder Lehrling von den Tipps seiner Konkurrenten völlig unbeeinflusst. Das Spell words online wird in mehreren Spielrunden gespielt, wobei sich in jeder Runde die Kartenanzahl, die jeder Spieler erhält, um eins erhöht. Die Farbe der ersten Karte entscheidet, was die anderen Spieler legen dürfen. Die vier Narrenkarten tiara nie Trumpf. Ist das nicht möglich, kann der Lehrling eine Farbe abwerfen oder Trumpf spielen.

0 Gedanken zu “Wizard spielregeln

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *